Organoid Biobank

Tumor-Organoide eignen sich hervorragend als präklinisches Tumormodell. Die Biobank für humane Organoide ermöglicht es Wissenschaftlern Zugriff auf standardisierte Methoden zur Kultivierung humaner Organoide sowie auf humane Primärzellmodelle für ihre jeweilige wissenschaftliche Fragestellung zu erhalten.

Introduction

Tumor-Organoide können nach erfolgreicher Aufklärung von Patient*innen aus Gewebeproben gewonnen werden  (sogenannte PDTO: patient-derived tumor organoids). Die Technologie basiert auf der Expansion von Primärzellen unter definierten Bedingungen. Effiziente Protokolle wurden für verschiedene Krebstypen beschrieben, z. B. Darm-, Bauchspeicheldrüsen- und Magenkrebs. PDTO-Biobanken rekapitulieren dabei die molekularen und phänotypischen Eigenschaften des ursprünglichen Tumorgewebes. Im Georg-Speyer-Haus haben wir eine Biobank für Darmkrebs PDTOs aus klinischen Proben von mehr als 250 Patient*innen am UCT Frankfurt etabliert. Molekulare und histopathologische Analysen zeigen eine hohe Ähnlichkeit zum ursprünglichen Tumorgewebe. Infrastrukturen für eine funktionelle Charakterisierung wurden aufgebaut, einschließlich einer Plattform zur Wirkstofftestung an PDTOs. Als Teil des FCIs steht die Organoid Biobank offen für Translationsprojekte, und unterstützt FCI-Forschende bei der Entwicklung eigener PDTO-Modelle für andere Tumorentitäten. Dazu zählen Gewebe aus Ovarialkarzinom, Hirnmetastasen und Kopf- und Halstumoren

 

Access

Service available to – all entities, including for-profit organizations.

Priority service for – no distinctions.


Core Services

  • Establishment and cultivation of organoids
  • Biobanking
  • Project planning, biostatistics, troubleshooting
  • Training

 

Additional services

(specific collaboration projects)

  • Drug screening
  • NGS/bioinformatic analysis
biobankequipment

Equipment

  • biosafety level 2 cell culture lab
  • Cryotanks
  • Pipetting robot MANTIS® Liquid Handler from Formulatrix
  • Tecan D300 digital drug dispenser
  • Integra, Mini 96 pipetting system
  • ID3 SpectralMax multispectral plate reader
  • Cytation C10 spinning disk imaging system
  • Sample labeling system

People

The Organoid Biobank is led by Henner Farin group leader at the Georg-Speyer-Haus

FCI Staff Scientist:
Mohammed Mosa
Tel: + 49-(0)69-63395-523

Mosa@gsh.uni-frankfurt.de

Please contact us for your future experiments.

 

Address

Georg-Speyer-Haus

Institut für Tumorbiologie und experimentelle Therapie

Mohammed Mosa, R001
Paul-Ehrlich-Str. 42-44
60596 Frankfurt am Main

Henner Farin

Lead

Mohammed Mosa

Staff Scientist

Documents for download:

 

Betriebsordnung der FCI Organoid Biobank

(Operating Rules*)

Projektanfrageformular (Project application form)

 

* In German, please inquire if you need assistance

The FCI Organoid Biobank platform is supported by: